News — silberschmuck RSS



Silber 925, was ist das?

In Deutschland entspricht massivem Silber die Bezeichnung "Silber 925". Wenn Sie Schmuck mögen, ist Ihnen dieser Begriff nicht fremd. Aber wissen Sie, was das bedeutet? Das Silber 925 entspricht der im Schmuckstück enthaltenen Silbermenge, d. h. - 92,5 % reines Silber - ergänzt durch 7,5% der anderen Metalle, meist Kupfer. Nickel wurde früher auch als Legierung verwendet, aber dieses Metall ist heute wegen des Allergierisikos verboten. Im Gegensatz zu Gold ist Silber besonders weich und zart. Es ist daher für die Autoren schwierig, an diesem Material zu arbeiten. Der Trick ist, andere Metalle wie Zink oder Kupfer zu verwenden. Es ist diese Legierung, die dem Material die nötige Festigkeit verleiht, um Schmuck herzustellen. 925 Sterlingsilber wird von Designern sehr geschätzt,...

Weiterlesen



Wie kann man seinen Silberschmuck pflegen und zum Glänzen bringen?

Silberschmuck oxidiert bei Kontakt mit Luft, d. h. er verliert seinen Glanz und kann schwarz werden. Um Ihren Silberschmuck zu reinigen, gibt es in Drogerien: - Reinigungstücher, die mit einem weichen Produkt imprägniert sind, das all Ihren Schmuck zum Glänzen bringt. - Reinigungsprodukte für Silberschmuck, kommen in Form einer kleinen Flasche, in der der Schmuck eingeweicht wird. Wenn Sie diese Produkte nicht zur Hand haben, ist Zahnpasta und eine Zahnbürste auch genauso gut, Großmutters Wort:-) Schließlich, wenn Sie Ihren Silberschmuck nicht tragen, denken Sie daran, ihn in einer Box oder in einer einzelnen Tasche aufzubewahren.

Weiterlesen